Sollten Sie einen Nachtschutz gegen Zähneknirschen ausprobieren?

Wenn bei Ihnen eine Pressstörung diagnostiziert wurde oder Sie Probleme mit Ihren Zähnen und Kiefern bemerkt haben, sollten Sie erwägen, einen Nachtwächter zum Pressen zu verwenden. Aber selbst wenn Ihr Arzt Ihnen geraten hat, eine Nachtwache zu verwenden, wie können Sie sicher sein, dass sie für Sie richtig ist?

Hilft der Night Guard beim Grinden?

Nachtwächter helfen nachweislich beim Pressen, weshalb viele Mediziner ihre Anwendung empfehlen. Mit einem Nachtwächter kann Ihr Körper einfach nicht festgeklemmt werden. Dies verhindert die meisten Schäden, die durch das Zusammenpressen von Zähnen und Kiefer verursacht werden. Während Sie vielleicht zögern, eine Behandlung auszuprobieren, bei der Sie einen Nachtwächter tragen müssen, gibt es in Wahrheit keinen Grund, warum Sie nicht versuchen sollten, einen Nachtwächter zu verwenden, um Ihre Pressprobleme zu lösen.

Welche Probleme kann eine Nachtwache lösen?

Zähneknirschen verursacht verschiedene Probleme bei Menschen. Eines der schlimmsten Probleme ist die Anspannung der Kiefermuskulatur während des Pressvorgangs. Diese Straffung verursacht Stress und Anspannung im Kinnbereich, was bekanntermaßen Kiefergelenk, Migräne und falsch ausgerichtetes Kinn und Beißen verursacht. Wenn das Pressen mit der Zeit nicht nachlässt, können diese Probleme zu einer Vielzahl anderer Probleme führen, einschließlich Zahnverlust.

Zusammendrücken des Mundes während des Schlafens

Ein weiteres großes Problem, das durch das Tragen eines Nachthemdes gelöst werden kann, ist das Zähneknirschen. Wenn eine Person im Schlaf Kiefer und Mund zusammenpresst, knirscht sie oft mit den Zähnen. Dies erodiert schließlich die Oberfläche der Zähne und macht sie zum Kauen und Beißen ungeeignet. Das Zusammenpressen des Mundes während des Schlafens kann auch zu unruhigem Schlaf führen, was den ganzen Tag über zu erhöhtem Stress und Anspannung führt, was letztendlich zu mehr Zusammenpressen führt. Es ist ein Teufelskreis.

Nachtwächter zum Anziehen

Das Tragen eines Nachthemdes zur Kieferstraffung kann einer Person helfen, Zahnschäden, Migräne, unruhigen Schlaf, Kieferfehlstellungen und Bisse sowie Kiefergelenk zu vermeiden. Es kann sogar einem geliebten Menschen helfen, der neben der Person mit einem Schleifproblem schlafen muss. Es ist bekannt, dass das Zusammenpressen Partner im Bett so weit weckt, dass Paare möglicherweise in getrennten Räumen schlafen müssen. Das Tragen eines Nachtschutzes gegen Zähneknirschen kann all diese Probleme lösen.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.