Die 5 besten Übungen, die Sie im Park machen können

Eine großartige Möglichkeit, Ihre Fitnessroutine aufzumischen, besteht darin, das Fitnessstudio für einen Tag auszulassen und in den örtlichen Park zu gehen, wo es eine Vielzahl großartiger Möglichkeiten zum Trainieren gibt.

Es gibt jetzt eine wachsende Zahl von Parks, die mehrere Fitnessgeräte beherbergen, und Sie können sogar ein speziell gebautes Outdoor-Fitnessstudio finden, das darauf abzielt, das nachzubilden, was Sie drinnen tun können.

1. Körpergewichtspresse

Sie können Pressen wie Chest und Overhead in Parks mit speziellen Geräten oder in Open-Air-Fitnessstudios absolvieren. Die Art und Weise, wie diese Maschinen normalerweise gebaut sind, basiert auf der Verwendung Ihres Körpergewichts, anstatt Platten hinzuzufügen oder das gewünschte Gewicht auszuwählen. Je nachdem, wie Sie ähnliche Maschinen in der Vergangenheit verwendet haben, fällt es Ihnen möglicherweise schwerer oder einfacher als zuvor. Unabhängig davon ist es eine großartige Übung, die Sie in Ihr Parktraining integrieren können.

2. Kletterstangen

Es bringt das kleine Kind in uns allen zum Vorschein, aber wir finden das viel schwieriger als in unserer Jugend. Verwenden Sie die Stangen für Ihre Standard-Liegestütze oder Liegestütze, oder gehen Sie alternativ zu Ihren Wurzeln zurück und absolvieren Sie den Handwalk zwischen so vielen Stangen wie möglich. Sie werden überrascht sein, wie gut dies für Ihren Kern und Oberkörper funktioniert.

3. Bankböden

Bänke sind sehr vielseitig und eine ihrer besten Verwendungen könnte für Tauchgänge sein. Legen Sie Ihre Hände auf den Sitz und beugen Sie Ihre Beine leicht, legen Sie sich vor sich und senken Sie sich dann so oft wie möglich auf und ab. Richtig ausgeführt, sollten Sie spüren, wie Ihr Trizeps und Ihre Brustmuskeln brennen.

4. Liegestütze auf der Bank

Auf der Bank kannst du auch Liegestütze machen. Drehen Sie sich um, legen Sie Ihre Hände wieder auf den Sitz und strecken Sie Ihre Beine aus und senken Sie sich in einer kontrollierten Bewegung auf und ab. Sie können dies schwieriger oder einfacher machen, indem Sie den Winkel Ihres Körpers ändern oder es stattdessen auf Ihren Knien tun. Sie können auch Ihre Hände auf die Rückseite der Bank legen, um einen höheren und einfacheren Winkel zu erhalten.

5. Schaukelbrett

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Schaukelset und beginnen Sie mit der Plank-Position, die eine anstrengende, aber effektive Kernübung ist. Beginnen Sie mit dem Rücken zum Sitz und stellen Sie beide Beine auf die Schaukel, während Sie sich gerade auf ausgestreckten Handflächen direkt unter Ihrer Schulterlinie halten. Halten Sie die Plank-Position so lange wie möglich und versuchen Sie, so ruhig wie möglich zu bleiben. Eine Variante, um diese Übung schwieriger zu machen, besteht darin, Ihren Körper zum Schwung zu bringen und nach hinten zu greifen. Alternativ, um es einfacher zu machen, legen Sie Ihre Hände und Füße in derselben Position auf dem Schaukelstuhl in der Mitte des Schlitzes auf den Boden.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.