5 Möglichkeiten, einen Fitness-basierten Lebensstil beizubehalten

Haben Sie sich schon einmal vorgenommen, ein für alle Mal auf den Gesundheits- und Fitnesswagen aufzuspringen, nach ein oder zwei Nächten des Genusses vorbeizuschauen, alles abzusagen und nächste Woche den Kreislauf wieder zu beginnen?

Wenn ja, sind Sie nicht allein.

Die gute Nachricht ist, dass ein paar einfache Änderungen der Denkweise und des Lebensstils Sie auf lange Sicht von einem Wippen-Fitness-Junkie zu jemandem machen können, dessen Leben von Gesundheits- und Fitness-Apps abhängt.

Konzentrieren Sie sich auf Bewegung, nicht nur auf „Übung“

Ein gesunder Lebensstil ist ein aktiver Lebensstil, bei dem Bewegung über die vier Wände eines Fitnessstudios hinausgeht.

Wenn Sie sich Ihre „Trainingszeit“ als eine Stunde vorstellen, die in einen arbeitsreichen Tag komprimiert ist, verpassen Sie möglicherweise viele Gelegenheiten, Fitness auf natürliche Weise in Ihren Tag zu integrieren (und Ihren stressigen Zeitplan loszuwerden!).

Gehen Sie zu Fuß oder fahren Sie Fahrrad statt Auto, investieren Sie in einen Stehpult und verwandeln Sie Ihre sozialen Aktivitäten von der Happy Hour in einen flotten Spaziergang im Freien oder einen unterhaltsamen Fitnesskurs.

Hatten Sie einen Tag voller Meetings? Nehmen Sie einige davon mit auf einen Spaziergang – vielleicht fließen Gespräche und Ideen leichter als an einem traditionellen Konferenztisch.

Als Erstes befeuchten

Es mag wie eine sehr einfache Angewohnheit erscheinen, aber die Rehydrierung Ihres Körpers nach einer Nachtruhe ist eine der gesündesten Möglichkeiten, Ihren Körper mit Energie zu versorgen und zu entgiften.

Trinken Sie 16-24 Unzen Wasser mit Raumtemperatur, sobald Sie aufwachen. Fügen Sie etwas Zitrone für den Geschmack hinzu und machen Sie eine Morgendehnung, um Ihr Verdauungssystem aufzuwecken, bevor Sie Ihre erste Mahlzeit essen.

Entwickle ein solides Heimtraining

Zu oft nutzen wir unseren vollen Terminkalender als Ausrede, um nicht ins Fitnessstudio zu gehen und unsere Fitnessziele zu verfolgen.

Aber die Wahrheit ist, dass Sie viele der gleichen Kraft- und Cardio-Workouts von Ihrem eigenen Wohnzimmer aus durchführen können.

Der Schlüssel ist, etwas zu finden, das Sie lieben und bei dem Sie bleiben!

Zu den Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können, gehören Yoga oder Pilates, Low-Impact-HIIT-Workouts, Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht und andere Optionen.

Die Investition in ein paar Gewichte und Widerstandsbänder kann auch Ihr Heimtraining auf die nächste Stufe heben – der Schlüssel hier ist, eine Routine und Denkweise zu entwickeln, die Ihr Zuhause als Ihr Fitnessstudio dienen kann – und so die Hindernisse für das Training zu beseitigen!

 

 

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.